Testen Sie Ihre lokale Auffindbarkeit

Firmeneintrag ortsdienst.de

Das Branchenbuch ortsdienst.de bietet seinen Nutzer Informationen rund um ihre Stadt und Gemeinde. Adressen und Öffnungszeiten der umliegenden Ämter und diversen Unternehmen sind im Handumdrehen zu finden. Das Branchenportal verknüpft regionale Informationen aus Kultur, Tourismus und Bildung mit umfangreichen Service-Angeboten rund um Jobs, Immobilien, Autos und vieles mehr. Unternehmen können in wenigen Schritten kostenlose Firmeneinträge anlegen, die Möglichkeiten des Branchenbuchs für das eigene Gewerbe nutzen und letztendlich von Kunden leichter gefunden werden.

Direkt auf der Startseite des Branchenverzeichnis www.ortsdienst.de können Sie durch einen Klick auf “kostenloser Branchenbucheintrag” Ihren Firmeneintrag in 3 Schritten anlegen.

Schritt 1: Firmendaten

Im ersten Schritt müssen die Firmenangaben gemacht werden. Firmenname, Vor- und Nachname, Straße und Hausnummer, Postleitzahl und Ort sind hierbei erforderlich.

Testen Sie jetzt Ihre lokale Auffindbarkeit.
Schnell, unverbindlich und kostenlos!

Kontaktdaten und Kategorie

Weitere Pflichtfelder sind die E-Mail sowie eine Telefonnummer. Darüber hinaus können optional eine Fax- und Mobilfunknummer, sowie eine Homepage angegeben werden. Bedenken Sie, dass alle getätigten Eingaben den Nutzern im Profil angezeigt werden. Haben Sie eine eigene Unternehmeneshomepage sollten Sie diese auch angeben. Denn anhand derer können sich Ihre Kunden ein genaueres Bild Ihres Unternehmens machen und weitere Informationen erlangen.

Ein weiteres Pflichtfeld ist die Kategorie. Hier können Sie die zu Ihrem Unternehmen passenden Branchen auswählen. So können Nutzer Sie auch bei der gezielten Suche in gewissen Branchen leichter finden.

Wann sind Sie anzutreffen? – Die Öffnungszeiten

Optional können Sie darüber hinaus Ihre Öffnungszeiten und Sprechzeiten angeben, sowie Ihr Unternehmenslogo hochladen. Auch hier ist es wieder empfehlenswert sowohl die Öffnungszeiten, als auch – sofern vorhanden – die Sprechzeiten anzugeben. Diese sind wichtig Informationen für die Nutzer und vermeiden, dass potenzielle Kunden vor verschlossener Türe stehen. Bedenken Sie die Öffnungszeiten korrekt und vor allem detailliert anzugeben. Falls Sie beispielsweise eine Mittagspause haben, veränderte Öffnunszeiten an Feiertagen oder zu manchen Zeiten nur telefonisch zu erreichen sind, geben Sie dies unbedingt an. Um Ihre Firma ein “Gesicht” und etwas Farbe zu geben, sollten Sie ebenfalls das Logo Ihres Unternehmens hochladen.

Bevor Sie zu Schritt 2 übergehen, müssen Sie noch einen Benutzername und Passwort eingeben. Diese sollten Sie sich gut merken, da sie später die Basis für Ihr Login darstellen, um gegebenenfalls Änderungen am Eintrag vornehmen zu können.

Vor dem Klick auf “Weiter” sollten Sie die angegebenen Daten nochmals auf Vollständigkeit und Einheitlichkeit überprüfen. Sind alle Daten korrekt, klicken Sie auf “weiter”.

Schritt 2: Produktauswahl

In Schritt 2 können Sie eine Produktauswahl treffen. Es steht der kostenlose Basiseintrag, der erweiterte Eintrag und der Profi-Eintrag zur Verfügung:

Testen Sie jetzt Ihre lokale Auffindbarkeit.
Schnell, unverbindlich und kostenlos!

Kostenloser Basiseintrag:

  • Firmenname
  • Anschrift
  • Telefon- und Faxnummer

Erweiterter Eintrag: (pro Jahr 80 Euro zzgl. Mehrwertssteuer)

  • Firmenname
  • Anschrift
  • Telefon- und Faxnummer
  • E-Mail
  • Webadresse
  • Öffnungs- und Sprechzeiten
  • Logo/Bild

Profi-Eintrag (pro Jahr 180 Euro zzgl. Mehrwertssteuer)

  • Firmenname
  • Anschrift
  • Telefon- und Faxnummer
  • E-Mail
  • Webadresse
  • Öffnungs- und Sprechzeiten
  • Logo/Bild
  • separate Informationsseite mit Fotos, Texten oder weiteren Informationen einrichten, auf der sich Ihre Firma exklusiv präsentiert

Haben Sie sich für ein Paket entschieden, klicken Sie auf weiter. Daraufhin erhalten Sie eine E-Mail mit gegebenenfalls weiteren Informationen zur Zahlung und einem Link, der der Bestätigung Ihres Eintrags dient.

Ein Firmeneintrag auf Ortsdienst.de – Ihre Vorteile

Ganz gleich für welche Form des Eintrags Sie sich letztendlich entscheiden, nochoffen.de bietet Unternehmen eine tolle Möglichkeit ihre lokale Sichtbarkeit zu stärken, und von Kunden besser gefunden zu werden. Nichtsdestotrotz ist das Eintragen des Unternehmens in ein Branchenbuch mit Zeit verbunden. Zumal man sein Unternehmen meist nicht in nur einem Branchenverzeichnis einträgt, sondern in den wichtigsten vertreten sein möchte.

Um Zeit zu sparen bietet sich hier die Möglichkeit sich Hilfe zur Hand zu nehmen und die Eintragung, Pflege und Aktualisierung der Firmeneinträge von einer externen Firma erledigen zu lassen. Wir von Omnea kümmern uns um die Eintragung Ihrer Unternehmensdaten. Das erstellte Firmenprofil wird darüber hinaus an alle relevanten Firmenverzeichnisse übertragen und synchronisiert. Die Daten werden stetig überprüft und einheitlich hinterlegt. Dies verbessert nicht nur Ihre lokale Sichtbarkeit in den Suchmaschinen, sondern sorgt ebenso für zufriedene Bestandskunden. Zufriedene Kunden wiederum führen zu positiven Kundenbewertungen, was Neukunden anlockt und letztendlich den Umsatz steigert.

Sie wollen wissen, wie es um die digitale Präsenz Ihres Unternehmens in den wichtigsten Portalen für regionale Unternehmen steht? Testen Sie Ihr Unternehmen mit unserem kostenlosen Scan.

Wir helfen Ihnen Ihre Online-Sichtbarkeit radikal zu verbessern. Immer. Überall. Omnipräsent.