Testen Sie Ihre lokale Auffindbarkeit

Das Branchenverzeichnis GoYellow

GoYellow gilt mit mehr als 3.5 Millionen gelisteten Unternehmen als eines der größten Branchenberzeichnisse Deutschlands. Das digitale Branchenbuch ermöglicht seinen Nutzern gezielt nach Unternehmen in ihrer Umgebung zu suchen und gibt diesen neben Telefonnummer und Adresse weitere nützliche Zusatzinformationen, wie Videos, Öffnungszeiten, Firmenbeschreibungen sowie Reservierungsmöglichkeiten, zum jeweiligen Unternehmen. Außerdem haben Nutzer die Möglichkeit mit dem GoYellow Routenplaner sich direkt zum gesuchten Unternehmen navigieren zu lassen. Zusätzlich zu den Unternehmensdaten bietet GoYellow seinen Nutzern Adressen und Telefonnummern von 25 Millionen Privatpersonen. Somit ist GoYellow nicht nur Branchenverzeichnis, sondern ebenso Telefonbuch.

Firmeneintrag im Branchenverzeichnis GoYellow erstellen

Direkt auf der Startseite bietet sich Nutzern mit einem Klick auf die Kategorie “Für Unternehmer” > “Firma eintragen, drei Möglichkeiten einen Firmeneintrag zu erstellen.

  1. GoBasic
  2. GoBasic Plus
  3. GoTop

GoBasic – die kostenlose Variante

Die kostenlose Variante der Erstellung eines Firmeneintrags bildet das GoBasic-Paket. Mit einem Klick auf “Eintrag erstellen” kann damit direkt begonnen werden.

Adress- und Kontaktdaten angeben

Beginn der Erstellung eines Firmeneintrags bildet die Angabe von Unternehmens- und Kontaktdaten. Hierzu zählen Firmenname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl sowie das Land. Optional können darüber hinaus Kontaktdaten angegeben werden, wie Telefonnummer, Fax, Mobil oder E-Mail-Adresse. Da die NAP-Konsistenz (Name, Adresse und Telefonnummer) der Firmeneinträge für Google eine wichtige Rolle spielt, sollten Sie in jedem Falle zumindest eine Telefonnummer angeben. Optimal ist es natürlich potenziellen Kunden möglichst viele Wege der Kontaktaufnahme zu bieten. Sofern Ihr Unternehmen eine eigene Website hat, kann auch diese angegeben werden – was Sie ebenfalls tun sollten. Denn anhand dieser gelangen potenzielle Kunden an wertvolle weitere Informationen und können sich ein noch genaueres Bild Ihres Unternehmens machen.

Die passenden Branchen auswählen

Ebenfalls optional können an dieser Stelle die passenden Branchen ausgewählt werden. Hierbei können bis zu 2 Branchen gewählt werden. Hierfür geben Sie die ersten Buchstaben Ihrer Branche an, die passende kann dann aus den angezeigten Vorschlägen ausgewählt werden. Sollte die gesuchte Branche nicht angezeigt werden, senden Sie eine E-Mail an willkommen@goyellow.de. Sobald die passenden Branchen ausgewählt sind, klicken Sie auf “Weiter”. Falls es zu Ihrer Branche passende Marken gibt, können diese ebenfalls eingegeben werden.

Schlagwörter festlegen

Die passenden Schlagwörter können in diesem Abschnitt ausgewählt werden. Hier werden Ihnen je nach gewählter Branche bereits Vorschläge angezeigt, aus welchen Sie die für Ihr Unternehmen passenden Schlagwörter auswählen können. Im kostenlosen GoBasic-Paket können Sie bis zu 40 Schlagwörter auswählen.

Logo und Suchbegriffe festlegen

Im nächsten Schritt können Sie Ihrem Firmenprofil Ihr Unternehmenslogo hinzufügen, sowie drei Begriffe angeben. Um von potenziellen Kunden besser gefunden zu werden, wählen Sie an dieser Stelle Begriffe, die mit Ihrem Unternehmen in enger Verbindung stehen und dieses beschreiben. Das heißt Suchbegriffe, die von Kunden verwendet werden könnten, wenn diese nach einem Unternehmen wie Ihrem, in den Suchmaschinen suchen würden.

Öffnungszeiten, Zahlungsarten, Parkplätze – Detailseiten ausfüllen

Im nächsten Schritt können Sie optional weitere Detailseiten ausfüllen. Hierzu zählen unter anderem die Öffnungszeiten, welche Sie unbedingt angeben sollten. Wichtig hierbei ist es möglichst präzise vorzugehen, um zu vermeiden, dass potenzielle Kunden vor verschlossener Türe stehen. Das heißt bedenken Sie mögliche Mittagspausen oder andere Zeiten, in welchen Sie beispielsweise nur telefonisch oder nach Terminabspreche anzutreffen sind. In das untere Kommentarfeld können Sie weitere Angaben machen.

Neben den Öffnungszeiten können Sie optional folgende weiteren Detailseiten ausfüllen:

  • Akzeptierte Zahlungsarten
  • Parkplätze
  • Beschäftigungszahl
  • Firmengründung
  • Gesellschaftsform
  • Geschäftsführer
  • Eigentümer
  • Mitgliedschaft in Verbindungen oder Verbänden
  • Kooperationspartner

Leistungen auflisten

Die Leistungen Ihres Unternehmens können Sie ebenfalls auflisten. Hierzu können Sie mit einem Klick auf “Text editieren” einen dazu passenden Text samt Ihrer Leistungen verfassen. Ebenso können Sie an dieser Stelle dazu passende Bilder hochladen.

Diesem Schema entsprechend können Sie darüber hinaus aktuelle Angebote angeben, sowie Ihr Team vorstellen. Auch hier stehen Ihnen ein Textfeld und die Option zum Hochladen eines Bildes zur Verfügung.

Unternehmensmeldungen veröffentlichen

Die letzte Kategorie widmet sich der Unternehmensmeldung. An dieser Stelle haben Sie die Möglichkeit Unternehmensmeldungen zu veröffentlichen. Diese kann ebenfalls in ein Textfeld eingegeben werden, wofür Ihnen 140 Zeichen zur Verfügung stehen.

Sobald alle für Ihr Unternehmen relevanten Felder ausgefüllt wurden, klicken Sie auf “Gestaltung abschließen”.

Persönliche Kontaktdaten angeben

Der letzte Schritt vor der Bestätigung Ihres Firmeneintrags bildet die Angabe Ihrer persönlicher Kontaktdaten sowie das Festlegen eines Benutzernamens und Passworts für den Login-Bereich.

Unter der Kategorie persönliche Kontaktdaten müssen Sie nochmals Ihren Firmennamen, einen Ansprechpartner, die Adresse, sowie eine E-Mail-Adresse angeben. Optional können Sie darüber hinaus auch eine Telefon-, Fax- und Mobilnummer hinterlegen.

Für den Login-Bereich benötigen Sie ein Benutzerkonto. Hierfür müssen Sie einen Benutzernamen festlegen, sowie ein Passwort.

Eintrag bestätigen

Der letzte Schritt der Erstellung des Firmeneintrags besteht in dessen Bestätigung. An dieser Stelle müssen Sie die gemachten Daten bestätigen und die allgemeinen Geschäftsbedingungen bestätigen. Sobald dies erledigt ist, geht Ihr Firmeneintrag online.

Testen Sie jetzt Ihre lokale Auffindbarkeit.
Schnell, unverbindlich und kostenlos!

2. GoBasic Plus

Neben der kostenlosen Version haben Sie ebenfalls die Möglichkeit einen GoBasic Plus-Eintrag zu erstellen. Dieser kostet 9,90 Euro pro Monat zzgl. MwSt und hat eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten. Im Vergleich zum kostenlosen GoBasic-Eintrag können Sie diesem Ihre eigenen individuellen Angebote erstellen und veröffentlichen.

3. GoTop

Einen GoTop Firmeneintrag erhalten Sie für 29,90 Euro pro Monat. Auch dieser hat eine Mindeslaufzeit von 12 Monaten. Im Vergleich zu den anderen zwei Varianten, bieten sich folgende Vorteile:

  • Platzierung am Anfang der Trefferliste
  • Hervorhebung der Darstellung
  • Eintragung in bis zu 8 Branchen
  • Regional optimiert auffindbar
  • Werbefrei

Ein Firmeneintrag bei GoYellow – Ihre Vorteile

Für welche Art des Firmeneintrags Sie sich letztlich auch entscheiden, sicher ist, dass Sie Ihren Kunden damit eine weitere Option bieten, Sie nicht nur vor Ort, sondern auch online besser zu finden. Sie steigern demnach nicht nur Ihre lokale Auffindbarkeit, sondern generieren Neukunden und steigern letztlich Ihren Umsatz. Nichtsdestotrotz ist das Erstellen von Firmenprofilen natürlich auch immer mit einem gewissen Zeitaufwand verbunden, zumal es mit einem Firmeneintrag meistens nicht getan ist. Um von Kunden optimal gefunden zu werden und in den Suchmaschinen eine gute Platzierung zu erreichen, ist ein gelungener Local Citations-Aufbau nötig.

Viele Unternehmen haben hierfür nicht die nötige Zeit, da nicht nur die Erstellung, sondern auch die Pflege und Aktualisierung der einzelnen Einträge viel Zeit in Anspruch nimmt. Eine stützende Hilfe können an dieser Stelle externe Firmen sein, welche sich um die Erstellung, Pflege und Aktualisierung Ihrer Unternehmensdaten kümmert. Wir von Omnea kümmern uns um die Eintragung Ihrer Unternehmensdaten. Das erstellte Firmenprofil wird darüber hinaus an alle relevanten Firmenverzeichnisse übertragen und synchronisiert. Die Daten werden stetig überprüft und einheitlich hinterlegt. Dies verbessert nicht nur Ihre lokale Sichtbarkeit in den Suchmaschinen, sondern sorgt ebenso für zufriedene Bestandskunden. Zufriedene Kunden wiederum führen zu positiven Kundenbewertungen, was Neukunden anlockt und letztendlich den Umsatz steigert.

Sie wollen wissen, wie es um die digitale Präsenz Ihres Unternehmens in den wichtigsten Portalen für regionale Unternehmen steht? Testen Sie Ihr Unternehmen mit unserem kostenlosen Scan.

Wir helfen Ihnen Ihre Online-Sichtbarkeit radikal zu verbessern. Immer. Überall. Omnipräsent.