Testen Sie Ihre lokale Auffindbarkeit

Das eigene Unternehmen in Apple Maps eintragen

Apple-Produkte erfreuen sich an großer Beliebtheit. Mit dem hauseigenen Betriebssystem iOS macht Apple Millionen von Nutzer glücklich. Das heißt aber auch, dass viele Nutzer eben nicht die Google-Dienste, sondern die passenden von Apple zur Verfügung gestellten Pendants nutzen. Demnach ist es für Unternehmen wichtig, nicht nur bei Google Maps, sondern auch bei Apple Maps gefunden zu werden. Apple Maps ist, wie auch Google Maps ein Karten- und Navigationssystem, welches seinen Nutzern auch gesprochene Wegbeschreibungen, sowie Echtzeit-Verkehrsinformationen liefert. Unternehmen wird mit Apple Maps Connect  die Möglichkeit geboten, das eigene Unternehmen bei Apple Maps einzutragen, sowie die Daten zu verwalten.

Apple ID anlegen

Um das eigene Unternehmen bei Apple Maps einzutragen, benötigen Sie eine Apple ID, mit welcher Sie sich anmelden können. Sofern Sie privat ein Apple-Gerät nutzen, besitzen Sie auch eine Apple ID und können diese verwenden. Falls Sie über keine eigene Apple ID verfügen, können Sie sich diese in wenigen Schritten erstellen. Hierzu müssen Sie lediglich den Link “Keine kostenlose Apple ID? Erstellen Sie eine” klicken und mit Ihrer E-Mail-Adresse und einem ausgewählten Passwort Ihre persönliche Apple ID erstellen. Nachdem Sie diese erstellt haben, können Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und dem passenden Passwort bei Apple Maps Connect anmelden.

Testen Sie jetzt Ihre lokale Auffindbarkeit.
Schnell, unverbindlich und kostenlos!

Mein Unternehmen hinzufügen

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, erscheint direkt die Option das eigene Unternehmen hinzuzufügen, zu welcher Sie mit einem Klick auf die entsprechende Fläche gelangen. Bevor Sie mit der Erstellung des Eintrags beginnen, müssen die Nutzungbedingungen akzeptiert werden.

Schritt 1: Die Suche nach dem eigenen Unternehmen

In einem ersten Schritt müssen Sie nach Ihrem Unternehmen suchen, um sicherzustellen, dass dieses nichts bereits bei Apple Maps gelistet ist.

Sofern Ihr Unternehmen bereits gelistet ist, können Sie für dieses Anspruch erheben und weitere Daten hinzufügen oder falsche Daten aktualisieren. Sollte Ihr Unternehmen nicht aufgelistet sein, können Sie ein neues Unternehmen hinzufügen.

Option 1: Unternehmen in Anspruch nehmen

Mit einem Klick das angezeigte Ergebnis gelangen Sie zur in Anspruchnahme des Unternehmens. Zunächst werden hierbei nochmals alle hinterlegten Daten angezeigt. Sofern es sich dabei um Ihr Unternehmen handelt, klicken Sie auf “Anspruch auf dieses Unternehmen erheben”.

Status des Unternehmens

Im nächsten Schritt müssen Sie unter Status des Unternehmens auswählen, ob das Geschäft noch aktiv ist, oder bereits geschlossen. Sobald diese Angabe gemacht ist, klicken Sie auf “Weiter”.

Bestätigungsanruf annehmen

Um das Unternehmen endgültig in Anspruch zu nehmen, müssen Sie einen Anruf von Apple entgegennehmen, in welchem Ihnen ein Code genannt wird, der dann zur Bestätigung eingesetzt werden muss.

Testen Sie jetzt Ihre lokale Auffindbarkeit.
Schnell, unverbindlich und kostenlos!

Option 2: Neues Geschäft hinzufügen

Sollte Ihr Unternehmen nach der Suche nicht aufgelistet werden, haben Sie die Option einen neuen Firmeneintrag anzulegen.

Unternehmensdaten angeben

In einem ersten Schritt müssen Sie hierzu ein paar Unternehmensdaten angeben. Hierzu zählt der Firmenname, das Land, eine Telefonnummer, die Wahl der passenden Kategorie, sowie der Status des Unternehmens.

Eintrag per Anruf bestätigen

Auch an dieser Stelle erhalten Sie einen Bestätigungsanruf von Apple an die von Ihnen im Eintrag hinterlegte Telefonnummer, um das Profil mit einem Bestätigungscode endgültig anzulegen.

Ihr Unternehmen auf Apple Maps – die Vorteile

Mit über 5 Milliarden Kartenzugriffen pro Woche ist es für Unternehmen enorm wichtig, nicht nur auf Google, sondern auch auf Apple Maps gefunden zu werden. Potenzielle Kunden können Sie im Handumdrehen finden und sich direkt zu Ihren Unternehmen navigieren lassen. Sie erhöhen Ihre lokale Auffindbarkeit, sowie die Chance Neukunden zu generieren und letztlich den Umsatz zu steigern.

Nichtsdestotrotz ist die Erstellung von Firmeneinträgen natürlich auch immer mit einem gewissen Zeitaufwand verbunden, zumal es mit einem Firmeneintrag in der Regel nicht getan ist. Zum Aufbau von Local Citations und letztlich zur Neukundengewinnung und Google-Ranking-Verbesserung sind einige Firmenprofile nötige. Unternehmen fehlt hierfür jedoch oft die nötige Zeit, die Firmenprofile anzulegen, zu pflegen und zu aktualisieren. Helfen können hierbei externe Firmen. Wir von Omnea helfen Ihnen gerne und vertreten Ihr Unternehmen mit einheitlichen Firmenprofilen in allen wichtigen Portalen, Apps, Maps und Navigationssystemen. Die aufgenommenen Daten werden in mehr als 30 Portale übertragen und deren Einheitlichkeit und Vollständigkeit stetig geprüft. Fehlerhafte Einträge werden korrigiert, Dubletten bereinigt und die Daten über API-Schnittstellen synchronisiert und aktuell gehalten.

Sie wollen wissen, wie es um die digitale Präsenz Ihres Unternehmens in den wichtigsten Portalen für regionale Unternehmen steht? Testen Sie Ihr Unternehmen mit unserem kostenlosen Scan.

Wir helfen Ihnen Ihre Online-Sichtbarkeit radikal zu verbessern. Immer. Überall. Omnipräsent.