Das Firmenverzeichnis Gelbe Seiten: Alles über das bekannteste Branchenbuch Deutschlands

Wer kennt sie nicht, die “Gelben Seiten”: Früher noch als dicker Wälzer erhältlich, heute mittlerweile auch als Online Branchenbuch etabliert. Das Branchenbuch Gelbe Seiten kann jedoch noch mehr, als ausschließlich Unternehmen mit Adresse und Telefonnummer auflisten.

 

Firmenverzeichnis Gelbe Seiten: Zunächst ein paar Fakten…

 

Möchte man den Begriff Firmenverzeichnis zunächst definieren, so kann man es als eine Auflistung aller Firmen nach Branchen und Orten bezeichnen. Diese Auflistung wird im Internet bzw. in einer gedruckten Form veröffentlicht, wie z. B. auf dem bekanntesten Portal Gelbe Seiten.

Die Gelben Seiten sind mit über 4 Millionen Einträgen ein nach Branchen sortiertes Telefonbuch- und Adressenverzeichnis. Das macht es zu Deutschlands größtem Firmenverzeichnis. Die Datengrundlage dazu liefert der offizielle Datenbestand der Deutschen Telekom AG.

Das Firmenverzeichnis Gelbe Seiten wird von 16 unabhängigen Verlagen und der DeTeMedien GmbH (Telekom) herausgegeben und vertrieben. Jeder Verlag ist innerhalb einer festgelegten Region oder eines bestimmten Gebietes in Deutschland für die Veröffentlichung und Aktualisierung der Daten im Firmenverzeichnis verantwortlich.

 

So funktioniert das Firmenverzeichnis: Die Services der Gelben Seiten

 

Firmenverzeichnis_Omnea.de
 

Das Firmenverzeichnis beinhaltet detaillierte und aktuelle Produkt- und Dienstleistungsinformationen von Unternehmen, Freiberuflern und  Selbständigen. Im Standardeintrag werden Firmenname, Adresse, Telefonnummer, Faxnummer, Internetadresse und Branchenbezeichnung angegeben. Beim kostenpflichtigen Premium Eintrag können noch weitere Informationen angegeben werden, wie z. B. Öffnungszeiten, Fotos, Beschreibungstext etc..

Die Gelben Seiten können im Internet abgerufen werden und sind auch kostenlos als Buchform erhältlich. Die Internetversion von dem gelben Firmenverzeichnis bietet einige Features mehr als die Papierform. Im Internet enthält jeder Eintrag eine Umkreissuche von bis zu 50 km, dargestellt auf einer Landkarte/Map. Es kann so genau nachschaut werden, wo sich das gesuchte Unternehmen oder die gesuchte Branche befindet. Darüber hinaus führt ein Link direkt zur Internetseite des Unternehmens.

Es besteht ferner die Möglichkeit, Bewertungen für lokale Geschäfte auf dem Firmenverzeichnis Gelbe Seiten zu hinterlassen. Auf diesem Gebiet kooperiert Gelbe Seiten mit dem  Firmenverzeichnis Golocal. Dazu ist es notwendig zunächst einen Account bei Golocal zu erstellen. Erst dann kann ein Unternehmen bewertet werden. Ein weiterer Dienst ist eine Auskunftsmöglichkeit per SMS. Hierbei wird eine SMS an das Firmenverzeichnis der jeweiligen Branche geschickt und man erhält eine Antwort mit allen lokalen Geschäften in der Umgebung zurück.

Als neustes Feature bieten die Gelbe Seiten den Nutzern eine APP für Mobilfunktelefone an, die es möglich macht auch unterwegs nach lokalen Geschäften zu suchen.

 

 

Das Firmenverzeichnis Gelbe Seiten und seine Varianten zur Eintragung

 

Kostenloser Standardeintrag:

 

Firmenverzeichnis-Scrennshot-2_kostenloser-eintrag
 

Ein Gewerbetreibender kann einen kostenlosen Standardeintrag im Gelbe Seiten-Buch sowie in der Online Version erhalten. Dies kann zum einen durch die Deutsche Telekom AG erfolgen: Bei Anschluss eines Telefonanschlusses kann man gleichzeitig einen Firmeneintrag beantragen. Die Daten werden dann automatisch im Firmenverzeichnis Gelbe Seiten veröffentlicht. Zum anderen kann bei den Verlagen selbst ein Antrag gestellt werden: Dieser Schritt kann jedoch auch über das Online Portal der Gelben Seiten ausgeführt werden.

Im kostenlosen Standardeintrag werden Basisdaten wie Firmenname, Adresse, Telefonnummer, Faxnummer, Internetadresse und die Branchenbezeichnung veröffentlicht.

 

Premiumeintrag im Internet:

 

Firmenverzeichnis-Scrennshot-3_premiumeintrag
 

Wenn man seinen Eintrag mit mehr Features veröffentlichen möchte, kann dies über den zuständigen Verlag erfolgen. Es stehen dann zusätzliche Features zur Verfügung, wie Fotos, Beschreibungstext, Öffnungszeiten und eine optische Hervorhebung des Eintrags in den Suchergebnissen.

 

 

Fazit: Präsenz im Firmenverzeichnis Gelbe Seiten zahlt sich aus

 

Durchschnittlich werden jeden Tag tausende Einträge im Firmenverzeichnis Gelbe Seiten geändert, neu eingetragen oder gelöscht. Damit sind die Deutsche Telekom AG und die Verlage der Gelben Seiten täglich damit beschäftigt, den Datenbestand auf höchster Aktualität zu halten. Diesen Service können Sie als Unternehmer nutzen!

Für ein gewerbliches Unternehmen ist es heute im Hinblick auf lokales Marketing undenkbar über keinen Eintrag im Firmenverzeichnis Gelbe Seiten zu verfügen. Bei 9 Millionen monatlichen Suchanfragen über die Services der Gelben Seiten, unterschätzen viele deutsche Firmen die Bedeutung des Firmenverzeichnisses Gelbe Seiten für ihr eigenes Geschäft. Für weitere Informationen zur Präsenz in den Gelben Seiten sowie die Platzierung in anderen relevanten Verzeichnissen, Apps und Online Portalen, berät Sie Omnea gern noch ausführlicher.

Blog durchsuchen